AktuellesVeranstaltungenBibliothekFachsektionenGeo-ShopLinks & Dienste



Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit

 

Im Januar 2008 wurde vom Vorstand der DGG der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit eingerichtet.
Das Anliegen des Arbeitskreises ist es, auf e-mail-Basis einen regelmäßigen Informationsaustausch über Aktivitäten in den Fachsektionen und Arbeitskreisen für die Internetseite der DGG anzustoßen.
Eine weitere Aufgabe des Arbeitskreises ist die gezielte Information der Presse über Aktivitäten der DGG und ihrer Fachsektionen und Arbeitskreise für ein breiteres Publikum, z.B. über Tagungen und Veranstaltungen mit aktuellem Themenbezug.
Durch den Kontakt zu den Öffentlichkeitsreferenten von BDG und GeoUnion soll eine gegenseitige Information über Aktivitäten und ggf. konzertierte Aktionen zu aktuellen Fragen angestoßen werden.
Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit in der DGG befürwortet und unterstützt das  Netzwerk für geowissenschaftliche Öffentlichkeitsarbeit.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Workshop W6 "Geowissenschaftliche Öffentlichkeitsarbeit in der Praxis" bei der GeoMünchen2011

Geowissenschaftliche Öffentlichkeitsarbeit in der Praxis
Leitung: Lutz Geißler (Freiberg) 

Sprache: Deutsch (und Englisch)

Info zur Session 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Workshop "Geowissenschaften kommunizieren - aber wie?" bei der GeoDarmstadt2010
Session 10.2. Geowissenschaften kommunizieren – aber wie?
Leitung: Lutz Geißler, Albert Gerdes und Monika Huch

Info zur Session
Liste der Vorträge
Bericht zur Session


GeoDarmstadt 2010 - Abstracts der Vorträge

Geowissenschaften kommunizieren – aber wie?
Leitung: Lutz Geißler, Albert Gerdes und Monika Huch

„Geologie ist ...“ – Die PR-Kampagne der österreichischen Geowissenschaften anlässlich des „Internationalen Jahres des Planeten Erde“ – ein Rückblick
Thomas Hofmann, Wien

Die Erfahrungen des „International Year of Planet Earth“ (IPYE)
Wolfgang Eder, München

Science outreach between climate change und tsunamis – Communicating marine research to the public
Tobias Höfig, Kiel

Geo-Kultur – Kommunikation geowissenschaftlicher Themen im Rahmen eines Jubiläumsjahres-Programms in der Stadt Straubing, Bayern
Gerhard Lehrberger, München

Das Netzwerk für geowissenschaftliche Öffentlichkeitsarbeit – Ideen, Ziele, Hintergründe
Lutz Geißler, Freiberg
 
Wie kann Geodidaktik bei der Planung von Ausstellungen helfen?
Ingrid Hemmer und Peter Loreth, Eichstätt

„Steine in der Stadt“ – unmittelbar(st)er Anknüpfungspunkt für GeoÖffentlichkeitsarbeit
Johannes H. Schroeder, Berlin

Öffentlichkeitsarbeit an geowissenschaftlichen Instituten – Vergleich der Ist-Situation in Deutschland
Sarah Scholz und Peter Kukla, Aachen

Erdgeschichte entdecken im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald – Geowissenschaften für die Öffentlichkeit
Jutta Weber, Lorsch und Marie-Luise Frey, Messel

Erde und Mensch – wer braucht wen? Umweltschutz und Rohstoffnutzung im öffentlichen Bewusstsein
Angela Ehling, Berlin

Die Senckenberg „Safari zum Urmenschen“: Über Ausstellung und Öffentlichkeitsarbeit Forschung kommunizieren
Sören Dürr, Frankfurt

Science TV, You Toube & Co – Neue Wege der Wissenschaftskommunikation
Albert Gerdes, Bremen

Blogs als modernes Werkzeug der geowissenschaftlichen Öffentlichkeitsarbeit
Lutz Geißler, Freiberg

Das Projekt „Coole Klassen“
Rainer Lehmann, Hannover

Meeresrätsel auch für Kita-Kinder
Martina Pätzold, Bremen

Geologische Dienstleistungsangebote für Schulen
Matthias Geyer, Freiburg

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben