AktuellesVeranstaltungenBibliothekFachsektionenGeo-ShopLinks & Dienste



Literatur

<< Startseite GeoTop

Geoparks, Museen und Schaubergwerke

Beeger D. (1995): Der geologische Park Elbsandsteingebirge und seine gegenwärtigen Beeinträchtigungen, In: Kreutzer L.H. & Schönlaub H.P. (Hrsg.): 3. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geotopschutz in deutschsprachigen Ländern - 10-17- September 1995 in Österreich - Beiträge und Exkursionsführer, Wien, (= Ber. d. Geolog. B.A 32), S.52-53

Bruckbauer M, Helm W. & Ortmeier M. (1999) Granitweg & Jugendsteig, Landshut, 16pp

Dassel W. (1998): Geologie erleben in Nordrhein-Westfalen  -- Ein Führer zu Museen, Schauhöhlen, Besucherbergwerken, Lehr- und Wanderpfaden.  Geologisches Landesamt NRW, Krefeld, S. 143pp

Direktion für Ländliche Entwicklung Landau & Gemeinde St. Oswald-Riedlhütte (1996), (Hrsg): Der Quarzstollen in Guglöd – Ein Kulturdenkmal, Landau, (unveröff. Faltblatt)

Distler C., Distler H. & Hofmann A. (1993): Ökologisches Gesamtkonzept Bayerischer Pfahl, München, 146 pp, (= Schriftenreihe Bayerisches Landesamt für Umweltschutz, 125)

Domnick H. & Ebert W. (1996): Die Märkische Eiszeitstraße - ein touristisches Projekt im Nordosten Brandenburgs. Brandenburgische Geowiss. Beiträge, 3/1, Kleinmachnow, S. 137-147

Fischer H. (1995a): Museale Geologie in Rheinland-Pfalz, In: Kreutzer L.H. & Schönlaub H.P. (Hrsg.): 3. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geotopschutz in deutschsprachigen Ländern  - Beiträge und Exkursionsführer, Wien, (= Ber. d. Geolog. B.A 32), S.83-86

Frey M. L. (2000): GEO-Park Gerolstein & Naturkundemuseum - Moderne geotouristische Ansätze zur Entdeckung des Gerolsteiner Landes. Die Eifel - Zeitschrift des Eifelvereins, 95, H.1, S.2-10

Frey M. L. (2001): Vulkaneifel European Geopark – Eine Vision wird wahr. GeoLife, Magazin des Vulkaneifel European Geoparks, 1, S. 5

Frey J. & heinig S. (1995): Zur Kooperation von Geotopschutz und Biotopschutz: Das Beispiel Kalkflugsanddünen, In: Kreutzer L.H. & Schönlaub H.P. (Hrsg.): 3. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geotopschutz in deutschsprachigen Ländern  - Beiträge und Exkursionsführer, Wien, (= Ber. d. Geolog. B.A 32), S.63-68

GEOLOGISCHER DIENST NRW [Hrsg.] (2001): Geotope in Nordrhein-Westfalen -- Zeugnisse der Erdgeschichte.  Stünings, Krefeld, 44pp.

Helm W. (1997): Granitmuseum Hauzenberg, In: Ortmeier M. & Helm W. (Hrsg.): Granit, Landshut, S.115-124

Hendrich A. & Moser S. (2000): Entwicklung eines Raumnutzungskonzeptes entlang des "Bayerischen Pfahles" zwischen Regen und Viechtach, unveröff. Diplomarbeit, FH Weihenstephan, Fb. Landschaftsarchitektur, 88 pp

Hofmann Th (1999a): Österreichs Geotope: Ein Streifzug vom 19. bis 21. Jahrhundert, In: Hoppe A. & Abel H. (Hrsg.): Geotope - lesbare Archive der Erdgeschichte, 3. Internationale Fachtagung der Fachsektion Geotopschutz, Hannover (= Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft H. 7), S.55-57

Hofmann Th. (1999b): Geotope in Österreich: Heutige Situation und Chancen für die Zukunft, In Felber M (ed): Atti del Symposio Geotopi, Lugano, p. 87-90 (= Geologia Insubrica, Vol. 4, Issue 1)

Kreutzer L.H. & Rahlf-Meerstein C. (1994): Der GEO-PARK Wendelstein - ein Konzept mit Sponsorenfinanzierung, In: Verbandsgemeinde Gerolstein, Kasig W. & Frey M.-L. (Hrsg.): Geologische Öffentlichkeitsarbeit im Geotopschutz, Aachen, S. 139-141, (= Aachener Geowissenschaftliche Beiträge, Bd.21)

Köhler E. (1996) Kein Museum wie jedes andere - Der Museumspark Baustoffindustrie Rüdersdorf. Brandenburgische Geowiss. Beiträge, 3/1, Kleinmachnow, S. 89-93

Lagally U., Kube W. & Frank H. (1995): Geowissenschaftlich schutzwürdige Objekte in Oberbayern Ergebnisse einer Erstaufnahme, München 106 pp, (= Erdwissenschaftliche Beiträge zum Naturschutz)

Lehrberger G. et al (2000): Bodendenkmäler der Mittelalterlichen und Frühneuzeitlichen Goldgewinnung im Bayerischen Wald, In: Vorträge des 18. Niederbayerischen Archäologentages, Rahden, S.225-283

Ortmeier M. (1986): Granitställe, In: Ortmeier M. & Preußler S. (Hrsg.): Steinreich... Granit im Bayerischen Wald, Landshut, S.79-84, (= Schriften d. Freilichtmuseums Finsterau)

Ortmeier M. & Preußler S. (1986): Granit am Bauernhof. Steine über die man Stolpern kann... im Kappelhof des Freilichtmuseums, In: Ortmeier M. & Preußler S. (Hrsg.): Steinreich... Granit im Bayerischen Wald, Landshut, S.85-87, (= Schriften d. Freilichtmuseums Finsterau)

Pustal I. & Meissner M. (1997): Der Travertinsteinbruch Weimar-Ehringsdorf - ein Beispiel sich überlagernder Schutzinteressen, In: Look E. R. (Hrsg.): Geotopschutz und seine rechtlichen Grundlagen (=Nds. Akad. Geowiss. Veröff., 12, und Schriftenreihe dt. geol. Ges., 5), Hannover, S.115-120

Rascher J., Meier J. & Kupetz M. (2000): Der Geopark Muskauer Faltenbogen - Grundlagen, Stand, Perspektiven, In: Thüringer Landesanstalt für Geologie (Hrsg.): Geotope im Spiegelbild der geowissenschaftlichen Landeserforschung; Tagungs- und Exkursionsführer, 4. Internationale Tagung der Fachsektion Geotopschutz der Deutschen Geologischen Gesellschaft und der Thüringer Landesanstalt für Geologie,  Weimar, S.11-12

Steininger F.F. & Haslinger H. (1995): Das Projekt Kulturpark Kamptal - Von der Naturlandschaft zur Kulturlandschaft, In: Kreutzer L.H. & Schönlaub H.P. (Hrsg.): 3. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geotopschutz in deutschsprachigen Ländern  - Beiträge und Exkursionsführer, Wien, (= Ber. d. Geolog. B.A 32), S.50-51

Stoppel D. (1997): Geotope im Westharz, In: Look E. R. (Hrsg.): Geotopschutz und seine rechtlichen Grundlagen (=Nds. Akad. Geowiss. Veröff., 12, und Schriftenreihe dt. geol. Ges., 5), Hannover, S. 90-93

Wagenbreth O. (1970): Entwurf eines Systems geologischer Naturdenkmale in Thüringen. Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen, 7, H.1/2, S. 5-19

Wardenbach T. (1999): Erschließung und Sanierung von Aufschlüssen für den Geopfad Wuppertal. In: Hoppe, A. & Abel, H. (Hrsg.): Geotope - lesbare Archive der Erdgeschichte. Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft, 7. Hannover, S.108-109.

Wardenbach T. (2000): Geotopschutz im Einklang mit Biotopschutz und geologischer Öffentlichkeitsarbeit - Praktische Erfahrungen mit dem Geopfad Wuppertal. In: Thüringer Landesanstalt für Geologie (Hrsg.): Geotope im Spiegelbild der geowissenschaftlichen Landeserforschung. 4.Internationale Tagung der Fachsektion Geotopschutz der DGG, Weimar, 35-36.

Zurru M. & Kruhl J.H. (1996): Geotope als Zeugnisse der Erd- und Landschaftsgeschichte im Loreley-Gebiet.- Natur und Museum 126, S.192-204.

Zurru M. & Kruhl J.H. (1997): Die Geologische Entwicklung im Loreley-Gebiet: Erläuterungen mit Hilfe eines Geotopnetzes.- Zentralblatt für Geologie und Paläontologie, Teil I , Jahrg. 1995, H.7/8, S.793-808

 

 

Literatur
Geotope

AD-HOC-AG GEOTOPSCHUTZ, 1996. Arbeitsanleitung Geotopschutz in Deutschland - Leitfaden der Geologischen Dienste der Länder der Bundesrepublik Deutschland / Geotope Conservation in Germany - Guidelines of the Geological Surveys of the German Federal States. Angewandte Landschaftsökologie, 10: 1-105, Bonn-Bad Godesberg.

Alisch M.(1994): Öffentlichkeitsarbeit als integrativer Teil regional-geowissenschaftlicher Forschung zum Zwecke der Ausweisung geowissenschaftlich orientierter Naturschutzgebiete, In: Verbandsgemeinde Gerolstein, Kasig W. & Frey M.-L. (Hrsg.): Geologische Öffentlichkeitsarbeit im Geotopschutz, Aachen, S.23-32, (= Aachener Geowissenschaftliche Beiträge, Bd.21)

Andersen S. et al (1990): Earth Science Conservation - An absolute need for science and education. Jb. Geol. B.-A., 133, H.4,Wien, S. 653-670

Arbeitsgruppe Geotopschutz Schweiz (Hrsg.) (1995): Geotope und der Schutz geowissenschaftlicher Objekte in der Schweiz: ein Strategiebericht, 27 pp, Fribourg, (unveröff.)

Bastian O. & Schreiber K.F. (1994): Analyse und ökologische Bewertung der Landschaft, Jena-Stuttgart, 490 pp

Baumann Ch. (2000): Geotopschutz: Bestehende Verfahren und Test eines Verfahrens zur Erfassung und Bewertung von Geotopen. Beispiele aus Albanien und aus Blatt 1048 Rheinfelden (Schweiz), unveröff. Lizentiatsarbeit, Univ. Basel, Dept. f. Geogr., 234 pp

Berger C. (1999): Der Boden als Geotop: Begründung und Bewertung seiner Schutzwürdigkeit, In: Hoppe A. & Abel H. (Hrsg.): Geotope - lesbare Archive der Erdgeschichte, 3. Internationale Fachtagung der Fachsektion Geotopschutz, Hannover
(= Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft H. 7), S.27-28

Birkenhauer J. (1996): Lehrpfade, München, 80pp (= Münchner Studien zur Didaktik der Geographie, 7)

Birkenhauer J.A.C. & Kruhl J.H. (1999): Geotop und interessierter Laie - eine geodidaktisch zentrale Beziehung, In: Hoppe A. & Abel H. (Hrsg.): Geotope - lesbare Archive der Erdgeschichte, 3. Internationale Fachtagung der Fachsektion Geotopschutz, Hannover (= Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft
H. 7), S.28-29

Birkenhauer J.A.C. & Kruhl J.H. (2000): Geotop und interessierter Laie -- Das Beispiel "Tegernseer Tal" als "Geo-Tour" im Horizont der Adressaten, In: Thüringer Landesanstalt für Geologie (Hrsg.): Geotope im Spiegelbild der geowissenschaftlichen Landeserforschung; Tagungs- und Exkursionsführer, 4. Internationale Tagung der Fachsektion Geotopschutz der Deutschen Geologischen Gesellschaft und der Thüringer Landesanstalt für Geologie, Weimar, S. 34-35

Bock W. (1910): Die Naturdenkmalpflege - Die Bestrebungen zur Erhaltung der Naturdenkmäler und ihre Durchführung, Stuttgart, 110pp

Butz M. (2000): Ausarbeitung von Richtlinien zur Erfassung und Bewertung schützenswerter Geotope, unveröff. Dipl.Arbeit, Univ. Zürich, Geographisches Institut, 130 pp

Conwentz H. (1904): Die Gefährdung der Naturdenkmäler und Vorschläge zu ihrer Erhaltung, Denkschrift, Berlin, 204 pp

Droste zu Hülsoff B. von (1995): Weltweiter Schutz des Kultur- und Naturerbes Die Welterbekonvention der UNESCO von 1972. Geogr. Rdsch., 47.Jg, 6, Braunschweig, S.336 - 342

Ebers S., Laux L. & Kochanek H.-M. (1998): Vom Lehrpfad zum Erlebnispfad - Handbuch für Naturerlebnispfade, Wetzlar, 183 pp

Eder W. (1997): Geosite Reserves and World heritage -integrating, sustainable management of natural resources, protection, education and research, In: Look E. R. (Hrsg.): Geotopschutz und seine rechtlichen Grundlagen (=Nds. Akad. Geowiss. Veröff., 12, und Schriftenreihe dt. geol. Ges., 5), Hannover, S. 18-19

Eder W. (1999a): "UNESCO GEOPARKS" - A new initiative for protection and sustainable development of the Earth´s heritage. N.Jb. Geol. Paläont. Abh., 214. Jg., 1/2, Stuttgart, S.353-358

Eder W. (1999b): Geologisches Naturerbe und UNESCO´s Geopark-Programm, In: Hoppe. A. & Abel H. (Hrsg.): Geotope - lesbare Archive der Erdgeschichte, Wiesbaden, S.33, (= Schriftenreihe Dt. Geol. Ges. H.7)

Eder W. (2000): UNESCO´s Welterbe und das geplante Geopark-Programm, In: Thüringer Landesanstalt für Geologie (Hrsg.): Geotope im Spiegelbild der geowissenschaftlichen Landeserforschung; Tagungs- und Exkursionsführer, 4. Internationale Tagung der Fachsektion Geotopschutz der Deutschen Geologischen Gesellschaft und der Thüringer Landesanstalt für Geologie, Weimar, S.7-8

Eigenmann K. (1999): Geotopschutz in der Schweiz - Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit, unveröff. Lizentiatsarbeit, Univ. Basel, Dep. für Geographie

Fieber B. (1997): Rechtsgrundlagen des Geotopschutzes in Deutschland - Eine Bestandsaufnahme und Handlungsbedarf, In: Look E. R. (Hrsg.): Geotopschutz und seine rechtlichen Grundlagen (=Nds. Akad. Geowiss. Veröff., 12, und Schriftenreihe dt. geol. Ges., 5), Hannover, S. 36-40

Fischer H. (1995b): "Wanderweg" oder "Lehrpfad" - Vom Plan zur Realisierung Bericht über ein Experiment. Zbl. Geol. Paläont. I, 7/8, S.681-691

Frey M.L. (1994): Erfahrungen beim Aufbau eines GEO-Parks, In: Verbandsgemeinde Gerolstein, Kasig W. & Frey M.-L. (Hrsg.): Geologische Öffentlichkeitsarbeit im Geotopschutz, 165pp., Aachen, S. 52-66, (= Aachener Geowissenschaftliche Beiträge, Bd.21)

Frey M.L. (1997): Künstlerisch graphische Darstellungsmöglichkeiten geologischer Sachverhalten am Beispiel des Geoparks der VG Gerolstein, In: Look E. R. (Hrsg.): Geotopschutz und seine rechtlichen Grundlagen (=Nds. Akad. Geowiss. Veröff., 12, und Schriftenreihe dt. geol. Ges., 5), Hannover, S.100-109

Frey M.-L. & Schillak A. (1995): Anforderungen, Grundlagen und Methoden eines Tranfers geowissenschaftlicher Sachverhalte in die Umweltbildung. Zbl. Geol. Paläont. I, 7/8, S.703-712

Freyberg B. von (1951): Rettet unsere Aufschlüsse. Geol. Blätter NO-Bayern, 1, Erlangen, S.74-75

Gerlach R. (1995): Ein Pluspunkt für den Geotopschutz: Die Paläontologische Bodendenkmalpflege. Zbl. Geol. Paläont. I, 7/8, S.729-739

Glaser St. & Lagally U. (2000): Vereinfachung des Geotopschutzes in Landesplanung und Raumordnung mit Hilfe des GIS-basierten Geotopkatasters Bayern, In: Geowiss. Mitt. Thüringen, Beih.10, S.37-44

Glaser St., Eichhorn R. & Lagally U. (1999): Neue Möglichkeiten zum Vollzug des Geotopschutz durch den GIS-gestützten GEOTOPKATASTER BAYERN, In: Hoppe A. & Abel H. (Hrsg.): Geotope - lesbare Archive der Erdgeschichte, 3. Internationale Fachtagung der Fachsektion Geotopschutz, Hannover (= Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft H. 7), S.44-45

Gonggrijp G.P. (1999): Geology does not stop at borders! Neither does conservation!, In Felber M (ed): Atti del Symposio Geotopi, Lugano, p. 11-15 (= Geologia Insubrica, Vol. 4, Issue 1)

Grimmer, S. (1999): Geotope als schützenswerte Bestandteile der Landschaft unter besonderer Berücksichtigung der Rohstoffgewinnung - Modellgebiet Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz. Unveröffentl. Dipl.Arbeit, Inst. f. Geologie/Paläontologie, Univ. Würzburg, 108 pp

Grimmer, S. (1999): Zeugen der Erdgeschichte – Geotope im Donnersbergkreis. In: Aus Naturwissenschaft und Landschaftspflege: Die Pollichia-Vorträge im Wilh.-Erb-Gymn., Winnweiler.- Kleine Schriftenreihe des Wilhelm-Erb-Gymnasiums, Heft 5: 31-47.

Grimmer, S., Häfner, F. Haneke, J. & Lorenz, V. (1999): Geotopschutz und Rohstoffgewinnung – Lösungsansätze für ein Konzept auf Kreisebene (Modellregion Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz).- In: Hoppe, A. & Abel, H. (Hrsg.): Geotope – lesbare Archive der Erdgeschichte. Schriftenreihe der DGG, Heft 7: 48.

Grube, A. & Wiedenbein, F.W., 1992. Geotopschutz - eine wichtige Aufgabe der Geowissenschaften. Die Geowissenschaften, 8:215-219, Weinheim.

Hagedorn H. (1982): Geowissenschaftliche Aspekte in der Naturschutzforschung, In: Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (Hrsg.): Geowissenschaftliche Beiträge zum Naturschutz, Laufen/Salzach,, S. 118 (=Laufener Seminarbeiträge 7/82)

Hagedorn, H. & Schuhmacher, R. [Hrsg.], 1982. Geowissenschaftliche Beiträge zum Naturschutz. Laufener Seminarbeiträge, 7/82, 124 pp., Laufen/Salzach.

Händel D. (1993): Geowissenschaftlicher Naturschutz in Sachsen, In: Ökologische Bildungsstätte Oberfranken - Naturschutzzentrum Wasserschloß Mitwitz e.V. (Hrsg.): Geotopschutz - Workshop "Geotopschutz und geowissenschaftlicher Naturschutz", Mitwitz, (= Materialband I/93), S. 147-154

Hase E. (1996): Grundlagen, Problemfelder und Konsequenzen von Landschaftsbewertungsverfahren, In: Preu Ch. & Leinweber P. (Hrsg.): Landschaftsökologische Raumbewertung, Konzeptionen - Methoden - Anwendungen, Vechta, S.23-32, (= Vechtaer Studien zur Angewandten Geographie und Regionalwissenschaft, 16)

Heinz J. (1997): Geotope - Weltkultur- und Naturerbe, In: Look E. R. (Hrsg.): Geotopschutz und seine rechtlichen Grundlagen (=Nds. Akad. Geowiss. Veröff., 12, und Schriftenreihe dt. geol. Ges., 5), Hannover, S.15-18

Hiekel W. (1996): Biotopschutz/Geotopschutz - gegensätzliche Naturschutzrichungen?. Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen, 3, Gera, S.65-67

Hinze C. & Look. E.R. (1999): Moderne Methoden des Geotopschutzes. N. Jb. Geol. Paläont. Abh., 214, H.1/2, Stuttgart, S.359-373

Hofmann Th. & Schönlaub H.P. (1994): Geotourismus als Bewußseinserweiterung, In: Geowissenschaften, 12, H.5-6, Berlin, S.174-177

Job H. (Red.)(1993): Informations- und Öffentlichkeitsarbeit in Natur und Landschaft Von der Theorie zur Praxis!, Eichstätt, 137 pp (Schriftenreihe des Informationszentrums Altmühltal 6)

Junker B. (1997): Unterschutzstellung für schutzwürdige Geotope in Baden-Württemberg, In: Look E. R. (Hrsg.): Geotopschutz und seine rechtlichen Grundlagen (=Nds. Akad. Geowiss. Veröff., 12, und Schriftenreihe dt. geol. Ges., 5), Hannover, S. 49-55

Kasig W. (1997): Die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Kommunen bei Projekten geologischer Öffentlichkeitsarbeit in der Eifel, In: Verbandsgemeinde Gerolstein, Kasig W. & Frey M.-L. (Hrsg.): Geologische Öffentlichkeitsarbeit im Geotopschutz, Aachen, S. 6-13, (= Aachener Geowissenschaftliche Beiträge, Bd.21)

Kasig W. (1996): Geologische Öffentlichkeitsarbeit als wichtiger Beitrag zu Umweltschutz und Umwelterziehung. Geol. Jb., A144, Hannover, S.35-42

Keller Th. (1995): Paläontologischer Denkmalschutz und Naturschutz: Konflikte und Strategien zu ihrer Bewältigung. Zbl. Geol. Paläont. I, 7/8, S. 741-752

Kreutzer L. H., Postigo P. & Wiedenbein F. (1994): Geotopschutz - eine neue Aufgabe der Erdwissenschaften, In: Matschullat J. & Müller G. (Hrsg.): Geowissenschaften und Umwelt, Berlin, S.245 – 252

Kreutzer L.H. (1995): Geotope und Imagepflege oder Mache Geologie und trage es in die Welt. Zbl. Geol. Paläont. I, 7/8, S.753-761

Kruhl J.H. (2000): Die Varisziden: Zustand und Potential eines zukünftigen europäischen Geoparks, In: Thüringer Landesanstalt für Geologie (Hrsg.): Geotope im Spiegelbild der geowissenschaftlichen Landeserforschung; Tagungs- und Exkursionsführer, 4. Internationale Tagung der Fachsektion Geotopschutz der Deutschen Geologischen Gesellschaft und der Thüringer Landesanstalt für Geologie, Weimar, S. 12-13

Lagally U. (1994): Grundlagenforschung zum Geotopschutz - Eine Aufgabe der geologischen Dienste am Beispiel Bayerns, In: Matschullat J. & Müller G. (Hrsg.) Geowissenschaften und Umwelt, Berlin, S. 253 - 259

Lagally U., Glaser S. & Eichhorn R. (2000): Das digitale Geotopkataster Bayern des Bayerischen Geologischen Landesamtes - Fachliche Grundlage zur Erhaltung bedeutender Dokumente der Erdgeschichte. Geol. Bav., 105, München, S. 265-283

Lamberger R. (1994): Klassenzimmer Nationalpark - Unterrichten auf Lehrpfaden zum Thema Geologie, unveröff. Dipl.Arbeit, Univ. Salzburg, Inst. f. Didaktik der Geo- und Biowissenschaften, 185 pp

Lehnes P. & Glawion R. (2000): Landschaftsinterpretation - ein Ansatz zur Aufbereitung regionalgeographischer Erkenntnisse für den Tourismus, In: Zollinger G. (Hrsg.): Aktuelle Beiträge zur Angewandten Physischen Geographie der Tropen, Subtropen und der Regio Trihena, Freiburg, S.313-326, (= Freib. Geogr. Hefte, H.60)

Louis H.W. (1997): Umsetzung des Geotopschutzes im niedersächsischen Naturschutzrecht (auf der Grundlage des Bundesnaturschutzgesetzes), In: Look E. R. (Hrsg.): Geotopschutz und seine rechtlichen Grundlagen (=Nds. Akad. Geowiss. Veröff., 12, und Schriftenreihe dt. geol. Ges., 5), Hannover, S. 40-43

Megerle A. (1999): Planungsnetzwerke als "Bewußtseinsbildner" für Geotopschutzbelange: Das Beispiel "Netzwerk Erdgeschichte Baden Württemberg". In: Hoppe A. & Abel H. (Hrsg.): Geotope - lesbare Archive der Erdgeschichte, 3. Internationale Fachtagung der Fachsektion Geotopschutz, Hannover (= Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft H. 7), S.72-73

Müller S. (1994): Vorschläge zur Inventarisierung (Erfassung und Bewertung) von Geotopen zu deren Berücksichtigung in den kommunalen Bauleit- und Landschaftsplanung - dargestellt an einem Teilgebiet des Stadtverbandes Saarbrücken (Saarland), In: Verbandsgemeinde Gerolstein, Kasig W. & Frey M.-L. (Hrsg.): Geologische Öffentlichkeitsarbeit im Geotopschutz, Aachen, S. 109-118, (= Aachener Geowissenschaftliche Beiträge, Bd.21)

Neuhaus F.J. (1987): Zur Bedeutung und Behandlung von Steinbrüchen als Sekundärbiotope. Die Natursteinindustrie, 6, S.1-7

Niederl R. (1998): Geotop und Geotopschutz. Mitt. Ref. Geol. und Paläont. im Landesmuseum Johanneum, SH2, Graz, S. 277-285

Niemeyer, J., 1996. Arbeitskreis Paläontologische Bodendenkmalpflege. Paläontologie aktuell, 33, S. 27-28; Frankfurt/M.

Pistotnik U. (1995): Wieviel Touristen verträgt ein Geotop?, In: Kreutzer L.H. & Schönlaub H.P. (Hrsg.): 3. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geotopschutz in deutschsprachigen Ländern - 10-17- September 1995 in Österreich - Beiträge und Exkursionsführer, Wien, (= Ber. d. Geolog. B.A 32), S.49

Richter D. (1996): Gesellschaftswissenschaften contra Geowissenschaften. Geographie & Schule, 100, April 1996, S. 9-14

Ringler A. (1998): Landschaftspflegekonzept Bayern, Band II.15, Lebensraumtyp Geotope mit besonderer Bedeutung für Artenschutz und Landschaftsbild, München, 560 pp

ROSENDAHL W. (1995): Schauhöhlen - ein Beitrag zum Höhlen- und Geotopschutz. Ber. der Geol. Bundesanstalt Wien, 32, S. 71-73.

Schetelig K. & Meiburg P. (1982): Geologische Naturdenkmale - Schutzwürdigkeit und Möglichkeiten zu ihrer Erhaltung, In: Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (Hrsg.): Geowissenschaftliche Beiträge zum Naturschutz,
Laufen/Salzach,, S. 103-111 (=Laufener Seminarbeiträge 7/82)

Scheuplein M. (2001): Von Geoparken und Eiszeitstraßen - Regionale Geologie im touristischen Marketing. Nachrichtenblatt Freundeskreis der Geol. Staatssammlung München, 2,, H.1, S.15-19

Schmidthüsen J. (1948): Fliesengefüge der Landschaft und Ökotop Vorschläge zur begrifflichen Ordnung und zur Nomenklatur in der Landschaftsforschung. Ber. z. Dt. Landeskunde, 5, Remagen, S.74-83

Schmulke B.N.(1999): Charakterisierung und Bewertung der landschaftsästhetischen Situation ausgewählter Bodendenkmäler, unveröff. Dipl.Arbeit, Univ. Rostock, Inst. f. Landschaftsplanung und Landschaftsökologie, 94 pp.

Schnackers B. (2000): Natur im Museum – Naturmuseum, Naturkundemuseum oder Erlebniswelt?.  geographie heute, 182, S.8

Schüpbach B. (2000): Ein Vergleich zwischen landschaftsästhetischer Bewertung und ökologischer Bewertung - Dargestellt am Beispiel von vier Untersuchungsgebieten im schweizerischen Mittelland, Bern u.a. 258 pp

Soyez D. (1982a): Geowissenschaften und Naturschutz - ein historischer Rückblick, In: Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (Hrsg.): Geowissenschaftliche Beiträge zum Naturschutz, Laufen/Salzach, S. 9-20, (=Laufener Seminarbeiträge 7/82)

Soyez D. (1982b): Zur Problematik der Erfassung und Bewertung von Landformen für den geomorphologisch orientierten Naturschutz, In: Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (Hrsg.): Geowissenschaftliche Beiträge zum Naturschutz, Laufen/Salzach, S.21-43 (=Laufener Seminarbeiträge 7/82)

Steinmetz (1995): Zum Konfliktbereich Geotopschutz/Naturschutz - Ein Beitrag zur Versachlichung der Diskussion, In: Kreutzer L.H. & Schönlaub H.P. (Hrsg.): 3. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geotopschutz in deutschsprachigen Ländern. Beiträge und Exkursionsführer, Wien, (= Ber. d. Geolog. B.A 32), S.74-79

Stürm B. (1993): Geotop - Grundzüge der Begriffsentwicklung und Definition, In: Ökologische Bildungsstätte Oberfranken - Naturschutzzentrum Wasserschloß Mitwitz e.V. (Hrsg.): Geotopschutz - Workshop "Geotopschutz und geowissenschaftlicher Naturschutz", Mitwitz, (= Materialband I/93), S. 13-14

WARDENBACH, T. (1999): Erschließung und Sanierung von Aufschlüssen für den Geopfad Wuppertal. In: Hoppe, A. & Abel, H. (Hrsg.): Geotope - lesbare Archive der Erdgeschichte. Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft (7). Hannover: 108-109.

WARDENBACH, T. (2000): Geotopschutz im Einklang mit Biotopschutz und geologischer Öffentlichkeitsarbeit - Praktische Erfahrungen mit dem Geopfad Wuppertal. In: Thüringer Landesanstalt für Geologie (Hrsg.): Geotope im Spiegelbild der geowissenschaftlichen Landeserforschung. 4. Internationale Tagung der Fachsektion Geotopschutz der DGG. Weimar: 35-36.

Wardenbach T. (2000): Geotope tragen zum ganzheitlichen Naturschutz bei. Umwelt – kommunale ökologische Briefe, 28-29.

Wardenbach T. (2000): Botschaft vom Drachenfels: Geotopschutz, die neue Aufgabe im Natur- und Landschaftsschutz. In: Altner, G., Mettler-Meibom v., B., Simonis, U.E. & Weizsäcker, E.U. v. (Hrsg.): Jahrbuch Ökologie 2001, 264-271.

Wardenbach T. (2001): Geotopschutz im Jahr der Geowissenschaften 2002 – Chancen zum Dialog mit Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit. In: Geologisches Landesamt Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Geotopschutz im Ballungsgebiet. 5.Internationale Tagung der Fachsektion Geotopschutz der Deutschen Geologischen Gesellschaft. Vortragskurzfassung und Exkursionsführer. scriptum 8, 42-43.

Weber T. & Noschka A. (1988): Texte im technischen Museum Textformulierung und Gestaltung, Verständlichkeit, Testmöglichkeiten, Berlin (= Materialien a. d. Inst. f. Museumskunde H.22)

Weber Th. (1994): Unterirdische Gänge – Eine kulturhistorische Dokumentation im Spiegel der Zeit von 15. Jahrhunderten am Beispiel der Stadt Zwiesel, Zwiesel , 154 pp

Wiedenbein F. W. (1993a) Die Deklaration von Digne-les-Bains, In: Ökologische Bildungsstätte Oberfranken - Naturschutzzentrum Wasserschloß Mitwitz e.V. (Hrsg.): Geotopschutz - Workshop "Geotopschutz und geowissenschaftlicher Naturschutz" vom 5.-6- März 1992 im Naturschutzzentrum Wasserschloß Mitwitz, Mitwitz, (= Materialband I/93), S. 21-24

Wiedenbein F.W. (1993b): Die Bedeutung des Geotopschutzes für Freizeit und Fremdenverkehr, In: Ökologische Bildungsstätte Oberfranken - Naturschutzzentrum Wasserschloß Mitwitz e.V. (Hrsg.): Geotopschutz - Workshop "Geotopschutz und geowissenschaftlicher Naturschutz", Mitwitz, (= Materialband I/93), S. 193-198

Wiedenbein F.W. (1993c): Wozu brauchen wir Geotopschutz?, In: Müller G. & Matschullat J. (Hrsg.): Geowissenschaftliche Umweltforschung, Tagung 5. und 6. November 1993 in Heidelberg, Heidelberg, S.167-168, (= Heidelberger Geowiss. Abh., 67)

Winkler W. (1993): Similitaries and differences in the way of looking at issues in Geosciences comparing the USA and Austria, unveröff. Dipl.Arbeit Univ. Salzburg,
Inst. f. Romanistik, 131 p

 

Literatur
Geotop-Tagungen

1992:

WIEDENBEIN, F.W. & GRUBE, A. [Hrsg.], 1992. Geotopschutz und Geowissenschaftlicher Naturschutz; Workshop 5./6. März 1992, Mitwitz/Oberfr.; Abstracts Gründungstreffen der AG Geotopschutz, 58 S., Univ. Erlangen-Nürnberg.

1993:

ÖBO Mitwitz - Ökologische Bildungsstätte Oberfranken [Hrsg.], 1993. Geotopschutz. Ökologische Bildungsstätte Oberfranken / Naturschutzzentrum Wasserschloß Mitwitz, Mat. Ökolog. Bildungsstätte, 1/93: 1-200, Mitwitz / Oberfranken.

QUASTEN, H. [Hrsg.], 1993. Geotopschutz - Probleme der Methodik und der praktischen Umsetzung. Abstracts 1. Jahrestagung der AG Geotopschutz, 56 pp, Fachrichtung Geographie der Universität des Saarlandes, Saarbrücken [unpubl.].

1995:

KREUTZER, L. & SCHÖNLAUB, H.-P. [Hrsg.], 1995. Beiträge und Exkursionsführer, 3. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geotopschutz in deutschsprachigen Ländern, 10.-17. September 1995, 93 pp; Wien [unpubl.].

1996:

FISCHER, H. & LEMPERTZ, H., 1996: Proc. 4. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Geotopschutz. Zbl. Geol. und Paläont., Part I, Schweizerbart, Stuttgart.

1997:

LOOK, E.-R. [Hrsg.], 1997. Geotopschutz und seine rechtlichen Grundlagen. Proc. 1. Internat. Tagung der Fachsektion Geotopschutz in Clausthal-Zellerfeld, 1.-3. Mai 1997; Dt. geol. Ges. Schriftenreihe 5: 1-168 und Niedersächs. Akad. der Geowissenschaften 12: 1-168, 41 Abb., 16 tab., 70 Taf., Hannover.

VERBANDSGEMEINDE GEROLSTEIN; KASIG, W. & FREY, M.-L., 1997 [Hrsg.]. Geologische Öffentlichkeitsarbeit im Geotopschutz. Aachener Geowiss. Beitr., 21, 163 pp, Aachen (Proc. 2. Jahrestagung der AG Geotopschutz).

1998:

GOTH, K. [Hrsg.], 1998. Unterlagen zur 2. Internationalen Tagung der Fachsektion Geotopschutz.- Freiberg/Sachsen.

1999:

Hoppe, A. & Abel, H. [Hrsg.], 1999. Geotope – lesbare Archive der Erdgeschichte, Kurzfassungen der Vorträge und Poster zur 151. Hauptversammlung der Deutschen Geologischen Gesellschaft. – Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft, 7: 116 S., 13 Abb.; Hannover.

Hoppe, A. & Steininger, F. F. [Hrsg.], 1999. Exkursionen zu Geotopen in Hessen und Rheinland-Pfalz sowie zu naturwissenschaftlichen Beobachtungspunkten Johann Wolfgang von Goethes in Böhmen. – Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft, 8: 252 S., 189 Abb., 14 Tab.; Hannover.

2000:

Thüringer Landesanstalt für Geologie [Hrsg.], 2000. Geotop 2000 – Geotope im Spiegelbild der geowissenschaftlichen Landesforschung, 4. Internationale Tagung der Fachsektion Geotopschutz der Deutschen Geologischen Gesellschaft und der Thüringer Landesanstalt für Geologie . – Geowissenschaftliche Mitteilungen von Thüringen, Beih. 10: 244 S., 127 Abb., 17 Tab., 2 Taf.; Weimar.

2001:

GEOLOGISCHER DIENST NRW [Hrsg.], 2001. Geotopschutz im Ballungsgebiet.- 5. Internationale Tagung der Fachsektion Geotopschutz der Deutschen Geologischen Gesellschaft, Vortragskurzfassungen und Exkursionsführer, Scriptum 8, Krefeld, 115pp

2002:

Kruhl,J.H., Birkenhauer,J., Lagally,U. & Lehrberger,G. [Hrsg.], 2002. Geowissenschaften und Öffentlichkeit.- 6. Internationale Tagung der Fachsektion Geotop der Deutschen Geologischen Gesellschaft. Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft, 29: 176 S.; Hannover.

2003:

Quade,H. [Hrsg.], 2003. Geotope - Geoparks - Geotourismus.- Geoforum 2003. Schriftenreihe der Deutschen Geologischen Gesellschaft, 25 / Akademie der Geowissenschaften zu Hannover, 22: 120 S., 96 Abb., 4 Tab.; Hannover.

 

Literatur
Geodidaktik

 

BÜCKEN H. & BAUM H. (1995): Kiesel, Schotter, Hinkelstein. Geschichten und Spielereien rund um Steine. Oekotopie Verlag, 101 S., ISBN: 3-925169-77-6.

EICHLER H. (1989): Geographisches Hand- und Lesebuch für Reise, Schule und erdkundliche Weiterbildung: Schlüssel und Anleitungen zum Verstehen und Erleben fremder Erd- und Landschaftsräume.- Touristbuch, Reise- und Kunstbuchverlagsgesellschaft, Hannover.

FRITSCHE E. & SULZENBACHER G. (Hrsg). (2003): Geo-Reise in die Alpen - Zur Geschichte der Erde, der Gesteine und Gebirge (Didaktische Materialien des Naturmuseums Südtirol).- Folio-Verlag, Wien/Bozen.

HEIER M. (2002): Mnemotechniken im Geographieunterricht.- In: Praxis geographie 2002 (2), S. 42-45.

KAMINSKE V. (1996): Relevanz und Aussagemöglichkeiten geowissenschaftlicher Grundlagendisziplinen für den Geographieunterricht.- In: Geographie & Schule, 1996 (4), S. 15-22.

KARLINGER F. (1998): Märchen von Zaubersteinen.- Geschichten aus aller Welt, Insel Verlag Frankfurt, ISBN: 3-458-33965-5.

KRAFT, U. (2002): Steine schleifen.- Gedichte Buchecker, Kastl, ISBN: 3-936156-06-9.

N. N. (1995): Steine am Weg und Muscheln am Strand.- Bausteine Kindergarten: Sammelbd. 7, ISBN: 3-88997-061-3.

PELTSCH:S. (1992): Mit Steinen und Engeln sprechen...- In: Grundschule, Ausgabe 4/1992.

RICHTER R. (1996): Gesellschaftswissenschaften contra Geowissenschaften?- In: Geographie & Schule, H.4, S. 9-14.

ROSIN L. (2001): Worte und Steine: Gedichte, Slova i kamni.- Dt. von Eva Rönnau BMV, Hörste.

SCHWEITZER I. (1996):Steine sind nicht nur schön.- In: Praxis Grundschule, 1996 (6).

TSCHOPP L. (1993): Ein Stein erzählt Geschichten, Eigenverlag, Küttingen.

WILHELM U. (1998): Lehrgang Geologie - fester Bestandteil des Geographieunterrichts - Ein Unterrichtsbeispiel für Klasse 6.- In: Erdkundeunterricht, 1998 (1), S. 49-59.

WOLK-GERCHE A. (2002): Mach was mit Steinen. Freies Geistesleben, 59 S.,
ISBN: 3-7725-1993-8.

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben