AktuellesVeranstaltungenBibliothekFachsektionenGeo-ShopLinks & Dienste



Termine

 << Startseite GeoTop

Datum/Tagungsort Veranstaltungen
28.-31. Mai 2015
Friedrichroda

Geoparks – Brückenschlag zwischen Wissenschaftsanspruch und Tourismuseffekten
19. Internationale Jahrestagung GeoTop

friedrichsroda
Berghotel Friedrichsroda

der Fachsektion Geotop der DGG unter der Schirmherrschaft des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz findet in der Zeit vom 28.05. – 31.05.2015 im Nationalen GeoPark Thüringen Inselsberg Drei Gleichen unter dem Motto Geoparks – Brückenschlag zwischen Wissenschaftsanspruch und Tourismuseffekten statt . 

Der Nationale GeoPark Thüringen Inselsberg – Drei Gleichen war 2008 der erste Geopark in Thüringen, der das Zertifikat Nationaler GeoPark erhielt. Unter dem Motto „Auf den Spuren von Pangäa“ wird v. a. die Lebewelt dieses Superkontinents erlebbar gemacht. Die terrestrischen Ursaurier des frühen Perms bilden ein Alleinstellungsmerkmal des Geoparks. Mit dem Saurier-Erlebnispfad um die weltweit bedeutende Ursaurierfundstätte „Bromacker“ im Thüringer Wald wird versucht, diesem Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Tourismus gerecht zu werden.Ein weiterer erfolgreicher Erlebnisweg bildet der Geo- und Genussweg „Vom Bier zur Bratwurst“ vom Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt zum 1. Deutschen Bratwurstmuseum Holzhausen im Drei Gleichen-Gebiet. Hier steht insbesondere der Boden als Voraussetzung für die Entwicklung einer Kulturlandschaft und der dazugehörigen Kulinarik im Mittelpunkt. Die bodenkundlichen Grundlagen für diesen Weg wurden und werden von zahlreichen Studenten miterarbeitet. Mehr - 2. Zirkular  

 

21. September 2014 Sonntag ist Geotop-Tag (21.9.):
Auf Entdeckungstour zu Deutschlands Geo-Wunder

Pressemitteilung +++ Deutschlands steinerne Naturwunder locken zum Besuch: Ob verwunschene Höhlen, bizarre Felsburgen oder Märchenaufführungen in Steinbrüchen, dieser Sonntag steht für Jung und Alt ganz im Zeichen der Geotope. Der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, Prof. Dr. Gernold Zulauf, lädt zum Tag des Geotops (21.9.2014) ein. Große und kleine Schatzsucher können gemeinsam mit Geo-Experten auf eine Forschungsreise gehen. Wer Vulkane ergründen, Mineralien und Fossilien suchen oder mehr über Saurier wissen möchte, sollte an diesem Sonntag einen Familienausflug in die Natur planen. Mit dem Tag des Geotops soll das Augenmerk auf die steinernen Zeugen der Erdgeschichte gelenkt werden, damit wir unsere Heimat besser kennen und schätzen lernen.
Deutschlandweit werden rund 350 Exkursionen und Besichtigungen angeboten. Geotope offenbaren viel über die Lebens- und Klimabedingungen vor Jahrmillionen. Durch die Erkenntnisse aus der Vergangenheit können wir die heute im System Erde stattfindenden Prozesse besser verstehen und für die Zukunft lernen. Mehr...


21.März - 27. Juli 2014
Geopark Bayern-Böhmen
Geologische Wanderung durch Bayern
Neue Geo-Ausstellung im Museum Mitterteich
Geologische Wanderung
(Quelle: Homepage LFU Bayern) 
Groß und Klein können sich auf eine geologische Wanderung durch Bayern begeben. Mit diesen Worten eröffnete Dr. Richard Fackler, Vizepräsident des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU), die Geo-Ausstellung im oberpfälzischen Museum Mitterteich. Fackler: „Auf einer virtuellen Wanderung durch Bayern werden die verschiedenen Gesteine unserer Heimat mit ihren verborgenen Bodenschätzen vorgestellt.“ Auch die Oberpfalz war reich gesegnet an Bodenschätzen wie Kohle, Flussspat, Gold und Silber. Abbauspuren bestätigen einen wirtschaftlich bedeutsamen Bergbau in dieser Region. „Solche Geotope sind stumme Zeugen der bayerischen Industriegeschichte und von großer kulturhistorischer Bedeutung“, erklärt Fackler.
Die Ausstellung führt die Besucher über Natursteine aus allen bayerischen Regionen. Versteinerte Saurierfährten oder funkelnde Kristalle ermöglichen dabei eine Zeitreise um Jahrmillionen zurück. Beeindruckende Schaustücke spannen den Bogen aus der bayerische Vergangenheit in die Gegenwart und bestätigen: Ob bei der Landnutzung, der Rohstoffgewinnung oder dem Kunsthandwerk - Geologie prägt unseren Alltag seit jeher.
Die LfU-Ausstellung „Geologische Wanderung durch Bayern“ erfolgt in Kooperation mit dem Museum Mitterteich, dem Museum Mensch und Natur aus München, dem Geopark Bayern-Böhmen und dem Mineralogischen Freundeskreis Fichtelgebirge-Steinwald. Während des Ausstellungszeitraums vom 21. März bis zum 27. Juli 2014 bietet der Geopark Bayern-Böhmen in einem Begleitprogramm geologische Exkursionen in die Umgebung an. Mehr... 


22.-25. Mai 2014
St. Gallen im Gesäuse/Steiermark 

Geotope – Authentische Objekte geologischer Vorgänge

 dgg tagung 2014

18. Internationale Jahrestagung der Fachsektion GeoTop der DGG 
Natur- & Geopark Steirische Eisenwurzen, Österreich

Die 18. Jahrestagung der Fachsektion GeoTop der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften findet vom 22. bis 25. 05. 2014 in St. Gallen im Gesäuse/ Steiermark, statt. Unter dem Motto „Geotope – Authentische Objekte geologischer Vorgänge“ erwarten wir uns Beiträge und Diskussionen zu der wissenschaftlichen Interpretation geologischer Vorkommen, sowie zu der Vermittlung ihrer wissenschaftlichen Bedeutung an Besucher, Grundbesitzer, Gemeinden, etc.
1. Zirkular - Internet | 1. Zirkular - Druck 

Donnerstag, 22. Mai 2014 
14.00 Uhr: Wanderung in die Spitzenbachklamm für Frühankommende
16.00 Uhr: Mitgliederversammlung der Fachsektion GeoTop der DGG im Naturhotel Schloss Kassegg
20.00 Uhr: Gemeinsame Abendveranstaltung 

Freitag, 23. Mai 2014
Vortrags- und Posterveranstaltung
17.00 Uhr: Besuch des Stiftes Admont mit der weltgrößten Klosterbibliothek und dem Museum
Anschließend gemeinsames Abendessen

Samstag, 24. Mai 2014
Exkursionen
Schwerpunkt unserer Exkursionen werden die Nördlichen Kalkalpen sein.

Sonntag, 25. Mai 2013 
Abreise
Änderungen vorbehalten!








 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben