AktuellesVeranstaltungenBibliothekFachsektionenGeo-ShopLinks & Dienste



Der Geologische Kalender 2009

Böden der Erde

 
Der Boden unter unseren Füßen ist ein außerordentlich komplexer geologischer Körper. Wir kennen und nutzen ihn für die Produktion unserer Nahrungsmittel. Durch das enge Wechselspiel zwischen Klima, Gestein, Relief, Bodenflora und Bodenfauna sowie die Nutzung durch den Menschen sind Böden feinfühlige Klimaindikatoren.

Der Geologische Kalender 2009 behandelt die verschiedenen Aspekte von Böden - zur Nahrungsmittelproduktion oder als Archiv, in dem Zeugnisse aus der erdgeschichtlichen Vergangenheit oder aus der Frühgeschichte der Menschheit überliefert sind. Hierzu wird auf die Bildungsbedingungen und Eigenschaften von Böden in verschiedenen erdgeschichtlichen Zeiten und Klimazonen eingegangen.

Auf 14 Blättern stellt der Geologische Kalender 2009 die unterschiedlichsten Böden der Welt vor. Auf jeder Kalenderblattrückseite werden die Phänomene und die Prozesse, die zu ihrer Entstehung geführt haben, allgemein verständlich erläutert. Viele der vorgestellten Böden - von der Wüste bis ins Hochgebirge - können besucht werden.

 
Kalenderblatt
Titel
Deckblatt 09

Deckblatt

Eine Steilwand mit Geschichte - eine Bachaue aus der Eem-Zeit - Das Lackprofil Elsbachtal, Garzweiler
Autoren: U. Lieven und geoskript

Jan 09

Januar

Boden - vielfältig, multifunktional und komplex -
Der Podsol, Boden des Jahres 2007
Autoren: Kuratorium „Boden des Jahres”

Feb 09

Februar

Junge Böden in Polargebieten - Böden zwischen Gefrieren und Auftauen
Autoren: M. Bölter und geoskript

Maerz 09

März

Löss macht den Boden fruchtbar -
Tomographische Einsichten in den Boden
Autoren: H.-J. Vogel und geoskript

April 09

April

Sandstein gibt dem Riesling Frische -
Die Bedeutung des Terroirs
Autoren: geoskript

Mai 09

Mai

Gebirgsböden auf Wanderschaft -
Muren, Bergstürze und andere Massenbewegungen
Autoren: D. Genske und geoskript

Juni 09

Juni

Stein und Wein am Main -
Die Geologie prägt den Boden
Autoren: J. Lepper und geoskript

Juli 09

Juli

Klimazeugen und Rohstofflieferant  -
Tropische Böden aus bodenkundlicher und geologischer Sicht
Autoren: E.-M. Pfeiffer und geoskript

August 09

August

Böden in ariden Gebieten -
Verkrustet - versiegelt - unfruchtbar
Autoren: H. Kusserow

Sept 09

September

Schieferboden speichert Wärme optimal - Standortfaktoren optimal nutzen , z.B. beim Weinanbau
Autoren: P. Böhm und geoskript

Okt 09

Oktober

Geschichte im Boden konserviert -
Durchleuchtung des Untergrundes mit geophysikalischen Methoden
Autoren: H.-P. Müller, I. Martell und geoskript

Nov 09

November

Anthropogene Böden -
Bodennutzung und Kulturentwicklung
Autoren: G. Wessolek und B. Mekiffer

Dez 09

Dezember

Alte Böden als Klimazeugen -
Erkennen von Paläoböden
Autoren: P. Lepetit und L. Viereck-Götte

Zusatzblatt 09

Zusatzblatt

Lössböden in Europa -
Karte 1:2.500.000 (UFZ)
Autoren: D. Haase et al., UFZ

 

 

Fragen Sie in diesen Buchhandlungen nach dem Geologischen Kalender  ->

oder bestellen Sie direkt bei der DGG-Geschäftsstelle. 

Bestellung: geokalender@dgg.de

18 Euro zuzüglich Versandkosten (für Mitglieder der DGG und aller ihre Fachsektionen sowie des BDG = 12 Euro zuzüglich Versandkosten)

Hiermit bestelle ich / bestellen wir ..... Stück Der Geologische Kalender 2009 (29 x 42 cm)
zum Preis von 18 EUR zuzügl. Versandkosten (für Mitglieder der DGG und aller ihre Fachsektionen sowie des BDG = 12 Euro zuzüglich Versandkosten)
(ggf. Mitgl.-Nr. .................................)

Idee und Realisation:
Monika Huch
geoskript Agentur für Geowissenschaften + Öffentlichkeit
Lindenring 6
D-29352 Adelheidsdorf
e-mail:
mfgeo@t-online.de

Verlag:
Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften (DGG) e.V. Hannover

 

nach oben